KELLER minimal windows® Technologie

 

Das Hightech-Produkt KELLER minimal windows® ist das Ergebnis mehrjähriger Entwicklungsarbeit und wurde mit dem „Innovationspreis Architektur und Bauwesen“ auf der weltgrößten Baufachmesse BAU in München sowie durch die Luxemburger Handwerkskammer ausgezeichnet.

KELLER minimal windows® Lösungen verfügen über gute Wärmedämmeigenschaften. Kombiniert mit modernen Dichtungssystemen werden je nach gewählter Verglasung (Dreifachverglasung oder Heat-Mirror Ug = 0,7 W/(m2K) bis Doppelverglasung Ug = 1,1 W/(m2K)) und je nach Abmessung und Ausführung der Schiebeelemente Uw-Werte von 1,1 bis 1,6 W/m2K erreicht.

Die KELLER minimal windows® Laufschiene ist eine in ein Aluminium-Strangpressprofil eingebettete, hochpräzise Edelstahl-Rundschiene, wie sie auch bei Linearführungen im Maschinenbau Anwendung findet. Die im unteren Profil eingebetteten Laufwagen verfügen über jeweils zwei Edelstahlkugellager, was ein Flügelgewicht bis zu 500kg erlaubt.

Die rahmenseitige Verriegelung ist mit Edelstahlbauteilen ausgeführt und kann sowohl manuell als auch optional elektrisch gesteuert verriegelt werden. Mit der optionalen Zweipunkt-Stangenverriegelung wird die Verriegelung der Schiebeflügel in Sicherheitsklasse WK2 erreicht.

Darüber hinaus kann ein KELLER minimal windows® Schiebsystem mit einem leistungsstarken, sehr kompakten Linearantrieb motorisiert werden. Das Gehäuse "verschmilzt" optisch mit dem Rahmenprofil. Die Steuerung erfolgt ganz nach Wunsch per Raumtaster oder Funkhandsender.

Kontakt

 

+49 (0) 39201 27717

 

info(at)wisual.de

Rückruf gewünscht?